Orthopuzzle

Unsere Mission ...oder wie ich auf die Idee kam...

Mission Mein Storytelling


Das hier ist kein Blog und kein Tagebuch, sondern ein Online Shop. Dennoch möchte ich als Gründer von diesem Unternehmen Dir in diesem Kapitel nah sein und einiges aus meinem Privatleben verraten.
Da ich als Kleinkind eingeborene Plattfüße hatte, weiß ich wie aufwendig es ist, die Fehlstellung zu korrigieren. Etliche Besuche bei den Orthopäden, Schuhanlagen, die man nach kurzer Zeit neu messen und bestellen muss... das alles wollte ich mir mit meinem Kind sparen.
Aus diesem Grund habe ich schon im Vorfeld nach Präventionsmaßnahmen gesucht. Ich wusste bereits, dass für die Kleinfüße die beste Entwicklung sei – barfuß zu laufen.

Da sich das Fußgewölbe in den ersten Lebensjahren entwickelt, sollen die Fußsohlen viel Kontakt mit den unterschiedlichen Oberflächen haben. Leider kann man bei uns im Norden eher selten barfuß laufen, es sei denn im Hochsommer oder am Strand. Deswegen habe ich nach Teppichen mit Massageeffekt gesucht .. und gefunden!
Zum Glück sahen sie nicht nach einem medizinischen Foltergerät aus, sondern waren in leuchtenden kinderansprechenden Farben und Designs erhältlich. Die Massagematte besteht aus einzelnen Modulen, die von einem Kind wie Puzzleteile ineinander gesteckt werden können.
Ich wollte die Matte sofort haben. Allerdings war sie nicht in Deutschland oder Europa zu bekommen, ich habe mir ein Set aus dem Ausland bestellt.

Seitdem meine Tochter laufen kann, spielt sie sehr gern mit den Puzzleteilen, sie begleiten sie überall - im Kinderzimmer, in der Küche, aber auch draußen im Garten. Andere Kinder und ihre Eltern, die bei uns zu Besuch sind, sind auch von der Puzzlematte begeistert.
So ist meine Geschäftsidee entstanden. Ich bin in diesem Produkt so überzeugt, dass ich das auch Dir und Deinem Kind mit guten Gewissen empfehlen möchte.

Deine Alexandra